Pressglas

eine Bilderrevue von in die Form gepresstem Gebrauchsglas

von Mitte 19. Jh. bis Mitte 20. Jh.

 

 

1.Bernstein

 

 

Glashütte Fenne, 1938,

Dekor  „Mozart“,

Höhe 4,5 cm

Durchmesser 12,5 cm

3 Schneckenfüsse, 4 geschliffene Blüten, deutliche Pressnaht.

 
1.01a  Eisschale

                                                      

 

1.01b Zuckerschale

 

Glashütte Fenne, 1938,

Dekor „Mozart“,

Höhe 4,5 cm,

Durchmesser 11 cm,

4 geschliffene Blüten.

 

 

 

 

1.02 Schale

 

Glaswerk Schwepnitz, 1953

Dekor 122 „Narzisse“.

Höhe 7,2 cm

Durchmesser 10 cm

3 Schneckenfüsse, Blüten mattiert,

Rand  9-bogig, deutliche Pressnaht

 

 

1.03 Tasse mit Untertasse

 

gemarkt  „Vereco“, Nr. „31“, „Made in France“, wohl nach 1950, (s. PK 2010-3, S. 171)

Höhe 6 cm

Durchmesser 13,5 cm

Stilisierte Blüten, kantiger Henkel, Pressnaht

 
                                                    

 

1.04 Sahnegiesser

 

Glaswerk Brockwitz, 1941,

Dekor „Graz“,

(s. MB Brockwitz 1941, Tafel 45,

Nr. 88030)

Höhe 8 cm,

Durchmesser 8 cm,

Pressnaht.

 

 

1.05 Schale 

 

Glaswerk Brockwitz, 1936,

(s. MB 1936, Tafel 17, Nr. 9098/2),

Durchmesser 18 cm,

Höhe 6,5 cm

 

 
                                                         

 

1.06 Schale

 

Glaswerke Walther, 1934,

Dekor „Athene“,

Durchmesser 16 cm,

Höhe 7 cm,

Fischgrätenmuster ohne Mattierung,

(s. MB Walther 1937, S. 99 oben

„Schale ... blank  verw.“)

 

 
                                                            

 

1.07 Zuckerschale

 

Brockwitz 1941,

Dekor „Bamberger Barock“,

Durchmesser 12 cm,

Höhe 5 cm

 
                                                              

 

1.08 Teller

 

Fenne, 1935,

Dekor „Dora“,

gemarkt „Deutschland“,

Durchmesser 14 cm,

8 mal Motiv Blätter mit nach außen kleiner werdenden Kugeln, gezackter Rand.

 

 

1.09 Cabaret

 

Hersteller unbekannt,

Länge 15 cm,

Breite 9 cm,

Höhe 9 cm,

gezackter Rand, in der Mitte hochgezogene Unterteilung, vier 6-kantige Füsse.

Vgl. MB Walther 1934, Dekor „Aphrodite“

 
                                                          

 

1.10 Schale

 

gemarkt  „VERECO“,

„FRANCE  5“, nach 1950,

(s. PK 2010-3, S. 171),

Durchmesser 12 cm,

Höhe 6 cm,

rund-eckige Form.

 

 

1.11 Suppenteller (Soup Bowl)

 

Federal Glass, 1932 (1976)

Federal Glass Company 1900-1979, Columbus, Ohio

Dekor “Madrid”,

eingepreßt „`76“,

Länge / Breite 17,2 cm

Höhe 5 cm

Eines der populärsten Depressions Glasmuster in der Farbe Amber und das bekannteste Muster der Firma, es wurde von 1932 bis 1939 hergestellt.

1976 gab es eine Reproduktion, die mit `76 gemarkt wurde.

 
                                                          

 

1.12 Deckeldose

Hersteller unbekannt,

Höhe 14,5 cm,

Durchmesser 11 cm,

3 Füsse in Form von Weinstöcken, die sich mit Blättern, Ranken u. Trauben über die Dosenwand hochziehen; da-zwischen 3 Gruppen von Musik-instrumenten; 1. Gruppe mit Tamburin im Vordergrund, dahinter römische Tuba, Lyra ... 2. Gruppe im Vordergrund Lyra, dahinter röm. Tuba

3. Gruppe im Vordergrund Sackpfeife, darüber Zimbel, darunter Triangel ...,

alles antike, meist römische  Musik-instrumente; Anspielung auf die typischen Bacchus-Attribute Wein und Musik. Auf dem Deckel Rosenranken

 

 
                                                           

 

1.13 Schale

 

Brockwitz, 1941

(s. MB Brockwitz 1941),

Dekor „Tauperle“,

Durchmesser 15,6 cm,

Höhe 5,6 cm.

 
                                                       

 

1.14 Vase

 

Walther, 1931

(s. MB Walther 1931, S. 110, “Kunst-Dekor-Gläser”),

 

Höhe 10 cm,

Durchmesser oben 11 cm,

mit Goldfries,

gemarkt.

 
                                                       

 

1.15 Schale

 

Indiana Glass, um 1970

„Loganberry“

 

Durchmesser 18,5 cm

Höhe 5,5 cm

Irisierend

 

Das Muster wurde erstmals in den 1920er Jahren in Klarglas gefertigt.